Dorfkind.

Zu Anfang sei erwähnt, dass es hier nicht mal wirklich ein Dorf im klassischen Sinne war, sondern eine Kleinstadt. Genau genommen zwei. Zwei sehr kleine Kleinstädte. Wir zogen irgendwann mal um. Aus Gründen, die nichts damit zu tun hatten, dass meine Eltern sich nicht wohl fühlten. Aber als weißer Mittelschicht-Mensch ist es eben auch nicht…

#mixtapemit16

„Ich war 16 und er 31 und über Liebe wußte ich nicht viel….“ Nein, ganz so war es nicht. Aber ich war verliebt. Furchtbar verliebt. Furchtbar unglücklich verliebt. Dauerzustand. Sechzehn eben. Es war 1995 und meine Mixtapes waren wenig abwechslungsreich, da ich grundsätzlich ‚Stimmungstapes‘ aufgenommen habe. Ich wünschte, ich hätte eines zur Hand – sie…